Suche

Nicole Maron

Journalistin und Autorin

30 Mal Danke

  Jeden Abend drei Dinge aufzuschreiben, für die man an diesem Tag dankbar war, ist eine gute Übung, um positive Energie zu sammeln. Heute vor einem Jahr bin ich nach Bolivien abgereist – dies sind meine dreissig Dankbarkeits-Highlights: unser Hauswart,... weiterlesen →

Advertisements

Ein Staudamm bedroht Naturschutzgebiet und indigene Dörfer

Der geplante Staudamm «El Bala» würde nicht nur ein Naturschutzgebiet überfluten, sondern auch hunderte, wenn nicht tausende von indigene Familien ihrer Heimat berauben. Das staatliche bolivianische Elektrizitätsunternehmen ENDE plant verschiedene Staudämme entlang des Rio Beni und informiert dabei die betroffenen... weiterlesen →

Wahlkrimi in Bolivien: Nulo oder Blanco?

Es brodelt in Bolivien. Einerseits ist die Empörung darüber gross, dass das Verfassungsgericht vor einigen Tagen entschieden hat, dass Präsident Evo Morales 2019 zur Wiederwahl antreten darf – obwohl dies in einer Volksabstimmung letztes Jahr abgelehnt wurde und die Verfassung... weiterlesen →

35 Fussballfelder pro Minute

Für eine Diskussion in unserer regelmässigen Arbeitsgruppe «Foro Paradigmas del Desarrollo» («Forum Paradigmen der Entwicklung») habe ich ein paar Daten über Abholzung zusammengetragen, die ich schweren Herzens teile. Das Ausmass der Katastrophe wurde mir erst jetzt wieder bewusst… Weltweit verlieren... weiterlesen →

Mit Ruhe und Gemütlichkeit

«Con calma» sagen sie mir hier gefühlt jeden zweiten Tag – «immer mit der Ruhe». Es ist wohl wahr, ich bin immer einen Tick schneller unterwegs als meine bolivianischen Kolleg_innen. Oder, wie sie meinen, einen Tick gestresster. Obwohl ich das... weiterlesen →

Alasitas

Oktober ist Alasitas-Monat in Santa Cruz. Bei den «Alasitas» handelt es sich zwar um eine Tradition aus den Anden, aber in diesem Fall schert sich das Tiefland nicht um kulturelle Unterschiede und die üblichen Ressentiments gegenüber den «Hochländern». In Santa Cruz’... weiterlesen →

DANKE <3

Anlässlich des jährlichen Evaluationsberichts für COMUNDO habe ich zum allerersten Mal die Statistik meines Blogs angeschaut. Über 3600 Aufrufe von mehr als 1330 Besucher_innen seit Januar??! Ich bin überwältigt und hoffe, dass nicht zu viele davon Hacker_innen oder Roboter_innen waren... weiterlesen →

Im Einsatz gegen Korruption und Machtmissbrauch

Mit ein bisschen Verspätung habe ich meinen zweiten Rundbrief aus Bolivien verschickt, hier steht er zum Download bereit. Darin geht es unter anderem um die Videodoku, die wir über einen Fall in der Gemeinde Yapacaní gedreht haben: Korruption und Machtmissbrauch... weiterlesen →

Die obligate Frage

Die Raumpflegerin unseres Bürogebäudes hat mich heute im Hausflur gefragt: «Bist du verheiratet?» Ich habe mich langsam an die Frage gewöhnt, denn ich habe sie bestimmt schon hundert Mal beantwortet. Ich kann mich nicht erinnern, ob das in der Schweiz... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑