Delikt: «Verteidigung der Menschenrechte»

Proteste gegen Glencore in Espinar, Juli 2020. Foto © Vidal Merma

Wie versprochen, hier mein erster längerer Beitrag zum Thema Konzernverantwortungsinitiative, welcher auf deutsch von COMUNDO und auf spanisch von IDECA publiziert wurde. Das Foto- und Videomaterial stammt vom peruanischen Journalisten Vidal Merma, der im Juli dieses Jahres zum wiederholten Mal von der Polizei tätlich angegriffen wurde, weil er seit 15 Jahren dokumentiert, welch gravierenden Schäden das Schweizer Bergbauunternehmen Glencore in Espinar (Cusco, Südperu) anrichtet und wie gewalttätig die Polizei gegen die indigenen Gemeinden vorgeht, die dagegen protestieren. «In Peru gibt es keine Pressefreiheit» sagt er. «Die Wahrheit zu berichten, ist zu einem Delikt geworden.» Deshalb tut ihm und allen anderen Bewohner_innen von Espinar den Gefallen und verbreitet diese Aufnahmen. Jede_r Schweizer_in trägt ganz persönlich Mitverantwortung an diesen Ereignissen, denn am 29. November haben wir die Möglichkeit, ein JA zur Konzernverantwortungsinitiative zu erreichen. Geht bitte abstimmen und überzeugt Menschen in eurem Umfeld von der Wichtigkeit dieser Initiative. Hier sterben Menschen, weil ein Schweizer Konzern seit 35 Jahren wütet, ohne sich um die Konsequenzen zu kümmern.

Textbeitrag:
Interview mit Oscar Mollohuanca, Ex-Bürgermeister von Espinar

Fotos und Videomaterial: © Vidal Merma
Schnitt: Marcel Kaufmann, Comundo
Deutsche Untertitel: Martin Wanner

5 Kommentare

  1. Liebe Nicole

    Danke für dein Engagement für die KoVI. In meiner Gemeinde organiseren wir kommenden Sonntag einen ‚Marsch der Gerechtigkeit‘ mit anshcliessendem Gottesdienst zum Thema der Konzernverantwortungsinitiatibve, gemeinsamem coronakonformem Kürbissuppeessen und dem Zeigen des Filmes ‚Konzernreport‘.

    Con saludos solidarios
    Esther.

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s